SC Waldniel

sc-waldnielDer Fußballverein SC Waldniel (offizielle Webseite) wurde an einem Karfreitag, im Jahr 1906 gegründet. Zu Anfang war die Schar der Jungen nicht einmal groß. Daher wurde an diesem Tag eine Fastenpredigt gehalten, die den Anstoß des ersten Spiels einleiten sollte. Seitdem gibt es den Verein, der heute einen erfolgreichen Fußball spielt. Der Verein konnte sich allerdings erst im Jahre 1911 durchsetzen und seine Vereinsgeschichte einläuten.

Heutzutage besteht der Fußballverein aus drei Seniorenmannschaften und anderen sportlichen Bereichen. Natürlich sind auch die Jugendmannschaften dort sehr erfolgreich. Der SC Waldniel kann bis heute mehr als 700 feste Mitglieder auflisten, die dort Fußball und auch anderen sportlichen Aktivitäten nachgehen. Der Monatsbeitrag für ein aktives Mitglied umfasst gerade einmal 1,50 Euro für einen Erwachsenen. Jugendliche bekommen dort einen gesonderten Beitrag, den sie begleichen müssen. Natürlich sind auch Spender in diesem Verein willkommen. Nach dem Spendenaufruf konnte der SC Waldniel bereits mehr als 20.000 Euro einnehmen.

Das Logo des SC Waldniel ist Blau-Weiß. Es stellt ein Wappen dar, bei dem auf der unteren rechten Hälfte die 11 abgebildet ist. Diese Zahl soll für den ersten Erfolg des Vereins stehen. In Blau verzeichnet befindet sich dann der Vereinsname. Das Logo des Fußballvereins ist seit dem Jahre 1911 das Gleiche geblieben. Es soll an der Erfolgsgeschichte des Vereins einfach nichts verändert werden. Bis heute konnte der Verein sich vielerorts durchsetzen.

Der Verein SC Waldniel liegt in Schwalmtal, einem kleinen Dorf, in dem Fußball mittlerweile eine wichtige Rolle spielt. Schwalmtal hat mehre kleine Fußballvereine, die sich auf regionaler Ebene allesamt einen Namen machen konnten. Es hat zwar nicht für die höheren Ligen gereicht, aber auch ohne diesen Anspruch kann man sehr erfolgreich sein. Allerdings spielen die Vereine in den umliegenden Ortschaften gegeneinander und sehen dies auch als besondere Freizeitaktivität an. Die Beliebtheit dieser Sportart hat bis heute noch nicht abgenommen. Im Gegenteil, besonders in Schwalmtal wird gerne Fußball gespielt und das auch noch erfolgreich.